Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

ABGESAGT: Eiger Bike Challenge 2020

Samstag 08.08 @ Ganztags

Die Eiger Bike Challenge gehört mit seinen 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu den fünf grössten Mountainbikeveranstaltungen in der Schweiz.
Eiger Bike-Challenge 2020 (Info: 9.6.2020)
Die letzten zweieinhalb Monate waren für uns alle ganz anders als gedacht. Neben allen Absagen der anderen sportlichen Wettkämpfe hatten wir in Grindelwald in unserem OK immer wieder Lichtblicke und Hoffnungen für unseren Event. Die vielen Mountainbiker im April und Mai rund um das Dorf motivierten uns in unserem Vorhaben dabei zusätzlich.

Schliesslich mussten wir uns leider dazu durchringen die Eiger Bike-Challenge in diesem Sommer abzusagen.

Es war keine leichte Entscheidung, sondern ein Prozess mit diversen getätigten Abklärungen wie auch unzähligen Diskussionen im OK. Die fortwährende Ungewissheit, was in naher Zukunft passieren und was alles möglich sein wird, strapazierte unsere und eure Geduld. Für euer Verständnis für unsere Entscheidungsfindung danken wir euch herzlich.

Nicht nur die gefahrenen Zeiten in den diversen Rennkategorien erachten wir als wichtig, sondern auch, dass ihr in Grindelwald einen gelungenen und freudvollen Biketag erleben könnt. Dazu gehört auch, dass wir der Gesundheit der TeilnehmerInnen und HelferInnen Sorge tragen und die Vorgaben betreffend Coronavirus des Bundes einhalten.

Für deine bereits getätigte Startplatz-Anmeldung gibt es folgende drei Szenarien. Wir bieten dir an, dass du deine Anmeldung auf das Jahr 2021 übernimmst. Des Weiteren kannst du aber auch 80 Prozent des Startgelds zurückerstattet erhalten. Falls du dich finanziell mit einer Spende beim OK der Eiger Bike-Challenge erkenntlich zeigen möchtest, kannst du als dritte Variante auch «nur» 50 Prozent Startgeldes zurückfordern. Hast du dich für die ganze Serie «bike marathon classics» angemeldet, wird dein Startplatz direkt ins Jahr 2021 übernommen.

Bei Veränderungen der Vorgaben des Bunds und des Schutzkonzept des Verbands Swiss Cycling, prüft das
Organisationskomitee ein mögliches Kids Race am Samstag – sowie einen kleineren und schlankeren Ersatzevent am Sonntag –ab. Bei einem Ersatzevent haben die bereits angemeldeten TeilnehmerInnen selbstverständlich Vortritt bei der Anmeldung. Der definitive Entscheid über einen möglichen Ersatzanlass wird bis Freitag 10. Juli gefällt. Die allfällige Bekanntgabe erfolgt über unsere Social-Media-Kanäle.

Herzlich grüsst das Organisationskomitee der Eiger Bike-Challenge aus Grindelwald

Die Eiger Bike Challenge gehört mit seinen 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu den fünf grössten Mountainbikeveranstaltungen in der Schweiz. Erleben Sie ein atemberaubendes Bikerennen in Grindelwald von einer eindrücklichen Bergkulisse.

Strecke 80 km: 80 km / 4200 m Höhendifferenz
Strecke Stafette (2er Team): 80 km / 4200 m Höhendifferenz
Strecke 50 km: 50 km / 2500 m Höhendifferenz
Strecke 30 km: 30 km / 1300 m Höhendifferenz
Strecke 20 km: 20 km / 950 m Höhendifferenz
ELKI-Kategorie (1 Erwachsenes + 1 Kind): 20 km / 950 m Höhendifferenz
Erwachsenes ab Jahrgang: 2001
Kind von Jahrgang 2006-2010

Training
Achtung: Einige Streckenabschnitte sind nur am Renntag befahrbar, bitte Signalisation beachten.
Startzeiten 80 km: 07.00 Uhr (Start im Zielgelände)
50 km: 07.45 Uhr (Start im Zielgelände)
50 km: 08.15 Uhr (Start im Zielgelände)
30 km: 08.45 Uhr (Start im Zielgelände)
20 km: 10.00 Uhr (Start im Zielgelände)
(Lizenzierte starten alle im 1. Block)

Kategorien
• 80 km Strecke: ab Jahrgang 2001 und älter
• 50/30/20 km Strecke: ab Jahrgang 2005 und älter
• ELKI (20 km): 1 Erwachsenes ab Jahrgang 2001 / 1 Kind mit Jahrgang 2006-2010
• Stafette 80 km (2er Team): ab Jahrgang 2001

Nenngeld
80 km: CHF 95.-
50 km: CHF 85.-
30 km: CHF 70.-
20 km: CHF 55.-

50 km Junioren: CHF 45.- *
30 km Junioren: CHF 40.- *
20 km Junioren: CHF 35.- *
*Juniorenförderung durch die Gasser Felstechnik AG

20 km ELKI: CHF 90.-
Stafette 80 km (2er Team): CHF 125.-

Pumptrack: CHF 10.-

Nachmeldungen generell + CHF 20.- (ab 1. August 2020)

Im Nenngeld inbegriffen:
Abgabe des Fahrersets mit Startnummer, Erinnerungspräsent
Frühstück für Fahrerinnen und Fahrer ab 4.00 Uhr im Festzelt (inkl. Pasta!)
Verpflegungs-Bon
Professionelle Zeitmessung: Datasport (Chip)
Persönliche Startnummer mit Name! (bei Anmeldung bis 31.07.)
150 Streckenposten
Verpflegungsposten, Reparaturposten - Sanitätsposten, Massageposten
Warme Dusche für alle - Bike-Waschanlage
Bikers-Village auf dem Zielgelände
Bike-Parcours für Kinder beim Zielgelände
Zertifikatausdruck via Internet
Rangliste im Internet

Sicherheit
Helm und Handschuhe obligatorisch, jede/r Biker/in ist für sein/ihr Fahrzeug selber verantwortlich (renntüchtiger Zustand!)

ACHTUNG DIEBE!
Das OK und die Polizei weisen auf die Diebstahlgefahr hin: Bikes über Nacht sicher aufbewahren (in abschliessbaren Räumen, Hotelzimmer etc.) Auch Autos sind nicht sicher, wie die Erfahrung gezeigt hat!

Verhalten bei Unfällen:
Keine Alarmierungen auf eigene Faust per Handy etc. - Massnahmen werden via Streckenposten und Ambulanz eingeleitet und durch den Rennarzt koordiniert.

Versicherung
Sache des Teilnehmers, der Veranstalter lehnt jede Haftung ab

Anmeldung
www.eigerbike.ch

Startliste
www.datasport.ch

Anmeldeschluss
Bei Anmeldung bis 31. Juli (= Name auf Startnummer)
Nachmeldungen möglich ab 1. August (+ CHF 20.–)
Onlineanmeldung bis Mittwoch, 5. August
Ab 7. August: Nachmeldung vor Ort bis jeweils 1 Stunde vor dem jeweiligen Start noch möglich

Startnummernausgabe
Freitag 17.00 bis 19.00 und Samstag, 11.00 bis 18.00 Uhr (Zielgelände)
Sonntag, ab 06.00 Uhr noch möglich
Startnummernzuteilung: 1. Beste Zeit der letzten 3 Jahre, 2. Datum der Einzahlung

Preise
Overall-Preise für die drei besten Damen und Herren über 80, 50, 30 und 20 km

Rangliste/Diplome
www.datasport.ch

Fotos
www.sportograf.com
www.eigerbike.ch

Lokalität

Baerplatz
3818 Grindelwald

Organisator

Verein Eiger Bike Challenge

Wiederholende Veranstaltung

Dies ist eine sich wiederholende Veranstaltung