Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

GSTAAD MENUHIN FESTIVAL & ACADEMY

Dienstag 20.07 @ 19:30 - 20:50

ROYAL BLOOD – THE KING'S SINGERS
Today's Music

Jedes Jahr haben ganze vierzehn Bewerberinnen und Bewerber aus ganz England die Ehre, in das renommierte King's College in Cambridge aufgenommen zu werden. Zu diesen wenigen Auserwählten gehörten Ende der 1960-er Jahre die sechs choral scholars, welche die King’s Singers gegründet haben. Sechs Studenten, sechs Freunde, die tagtäglich den individuellen wie den gemeinsamen Gesang pflegten und eines schönen Morgens beschlossen, ihre Fähigkeiten in den Dienst eines Repertoires zu stellen, das näher bei ihren Freizeitbeschäftigungen, ihrem Alter, ihrer Zeit – kurz, mehr «fun» war. Seither hat sich die Gruppe natürlich weiterentwickelt, doch das Rezept bleibt sich gleich und der Erfolg ebenso; mehr als 150 Alben dokumentieren ihr riesiges Repertoire. Nun sind sie in Saanen wieder dabei und haben nach «Horizon» (2012), «Black Humor» (2015) und «Gold Standards» (zur Feier ihres 50-jährigen Bühnenjubiläums 2018) ein neues, bunt gemischtes Programm im Gepäck, das ihrem Image alle Ehre macht. Very British und daher unverzichtbar in diesem Sommer!

THE KING'S SINGERS

PROGRAMM:

Henry VIII (1491-1547)
«Pastime with good companie»

William Byrd (ca. 1543-1623)
«Ne irascaris, Domine – Civitas sancti tui»
«O Lord, make thy servant Elizabeth, our Queen»

Benjamin Britten (1913-1976)
«Choral Dances» aus der Oper «Gloriana»

Thomas Weelkes (1576-1623)
«As Vesta was from Latmos Hill descending»

Thomas Tomkins (1572-1656)
«When David heard»

Henry Purcell (1659-1695)
«I was glad»

Rodney Bennett (1936-2012)
«The seasons of his mercies»

Traditionnal
«Greensleeves» (bearb. von Bob Chilcott)
«Dance to thy daddy» (bearb. von Goff Richards)
«The oak and the ash» (bearb. von Gordon Langford)
«Bobby Shafto» (bearb. von Gordon Langford)

Beliebte Close-Harmony-Klassiker

Lokalität

Mauritiuskirche Saanen
Chilchgasse
3792 Saanen

Organisator

Gstaad Menuhin Festival & Academy
Gstaad Menuhin Festival & Academy
+41 33 748 83 38